Animation Media Cluster Region Stuttgart (AMCRS)

Das von der MFG Medien- und Filmgesellschaft initiierte AMCRS ist auf den Bereich Visuelle Effekte VFX und Animation in Baden-Württemberg ausgerichtet und besteht aus derzeit 20 Unternehmen und Institutionen. Im Rahmen der Clusterinitiative wird die sogenannte „Coopetition“ zwischen den Akteuren angestrebt: Beibehaltung der Selbstständigkeit und Wettbewerb im Tagesgeschäft, aber Kooperation im Rahmen attraktiver Großaufträge.

Stefanie Larson hat jetzt die Aufgabe übernommen, Baden-Württembergs Ruf als Top-Standort im Bereich Visuelle Effekte und Animation zu festigen. Sie hat langjährige Erfahrung in der Markenkommunikation, lehrte an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden im Masterstudiengang „Conceptual Design“ und hat sowohl an der Filmakademie Baden-Württemberg wie auch an der FMX Konferenz für Animation, Effekte, Games und Transmedia mitgewirkt. „Die außerordentliche Kompetenz der Clusterunternehmen im Südwesten nachhaltig zu vermarkten, ist für mich eine spannende Aufgabe“, sagt Stefanie Larson, „weil es darum geht, die Vielfalt und Leistungsfähigkeit der Beteiligten von den Hochschulen über die Dienstleister bis hin zu den hochqualifizierten VFX- und Animations¬spezialisten sowohl national wie international zu vermitteln.“

mehr