Animationsinstitut –
Filmakademie Baden-Württemberg

 

The Filmakademie Baden-Württemberg’s Animation Institute ranks internationally as one of the world’s most renowned training institutions for animation, VFX and interactive media.

The combination of art and technology is particularly noteworthy. The institute boasts aesthetically idiosyncratic animated films, along with visual effects that can hold their own when compared to blockbuster VFX, in addition to games and interactive VR and AR formats. Students are encouraged to develop their own style and implement their inventions.

Training is practice-oriented and project-based. Interdisciplinary exchange among students from all Filmakademie departments is promoted from the outset. Contacts are thus established for future collaborations. The Animation Institute maintains an excellent international network, which includes guest lecturers from all over the world.

A strong focus is placed on content development for VR and AR applications (which led to the talent promotion intiative VR NOW). With success: VR projects developed at the Animation Institute have already received renowned nominations (Venice Film Festival) and awards (Lumière Award, Siggraph Asia).

The Animation Institute organizes the FMX –Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media, an important network for the community, job fair, and platform for current developments, ideas, and products in the digital media. www.fmx.de

Das Animationsinstitut der Filmakademie Baden-Württemberg zählt zu den renommiertesten internationalen Ausbildungsstätten für Animation, VFX und Interaktive Medien.

Besonders ist die Verbindung von Kunst und Technologie. Ästhetisch eigenwillige Animationsfilme finden hier ein Zuhause, ebenso Visual Effects, die den Vergleich mit Effekten in Blockbustern nicht scheuen brauchen, sowie Games und interaktive VR- und AR-Formate. Die Studierenden können ihren eigenen Stil finden und ihre Erfindungen verwirklichen.

Die Ausbildung erfolgt praxisorientiert und projektbezogen. Der interdisziplinäre Austausch von Studierenden aller Bereiche der Filmakademie wird von Anfang an gefördert – bereits hier werden Kontakte für spätere Zusammenarbeit geknüpft. Das Animationsinstitut ist international vernetzt, unterrichtet wird von Gastdozierenden aus der ganzen Welt.

Ein starker Fokus wird auf die Entwicklung von Content für VR- und AR- Anwendungen gelegt (so wurde die Talentförderinitiative VR NOW ins Leben gerufen). Und das mit Erfolg: Am Animationsinstitut entstandene VR-Projekte konnten bereits renommierte Nominierungen (Filmfestspiele Venedig) und Preise (Lumière Award, Siggraph Asia) erlangen.

Das Animationsinstitut organisiert die FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media, ein wichtiges Netzwerk für die Community, Jobbörse und Plattform für aktuelle Entwicklungen, Ideen und Produkte in den digitalen Medien. www.fmx.de


 

Contact
Filmakademie Baden-Württemberg
Animationsinstitut
Akademiehof 10
71638 Ludwigsburg
Germany

T +49 (0) 711 – 969 82 800
animationsinstitut@filmakademie.de
animationsinstitut.de

Prof. Andreas Hykade  Director AI

Prof. Andreas Hykade

Director AI