Film- und Medienfestival gGmbH

 

The Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) is a joint association of the cities of Stuttgart and Ludwigsburg, the business development agency Wirtschaftsförderung Region Stuttgart and the Filmakademie Baden-Württemberg. It was founded for the purpose of implementing outstanding film and media events.

This includes the International Festival of Animated Film Stuttgart (ITFS)  established in  1982.  The festival, originally conceived as a platform for students of the Filmakademie, has since developed into the leading animated film event in Germany. With over 90,000 visitors the festival counts among the biggest and most important animation events in the world. For directors, production companies and film distributors, the ITFS also serves as an important opportunity for exchange and presentation. In cooperation with the FMX, Europe’s biggest trade conference for animation, effects, games, and immersive media, the ITFS also hosts the business platform Animation Production Day (APD), a unique international coproduction and financing market exclusively specializing in animation projects.

The FMF’s second big event format is Raumwelten a platform for scenography, architecture, and media. The conference offers decision makers and creatives, service providers and  artists a  forum  to meet and explore highly diverse aspects of communication in space.

The FMF also co-organizes the NaturVision film festival, thereby further contributing to promoting the media region Stuttgart.

Die Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) mit Sitz in Stuttgart ist eine Gesellschaft der Städte Stuttgart und Ludwigsburg, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und der Filmakademie Baden-Württemberg. Ihre Ziele und Aufgaben sind die Förderung hochwertiger Medieninhalte, die Durchführung herausragender Film- und Medienereignisse und damit die Stärkung der Medienregion Stuttgart.

Dazu gehört das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS), das sich seit seiner Gründung 1982 zu einer weltweit herausragenden Veranstaltung für Animationsfilm entwickelt hat. Auf dem Festival wird die ganze Bandbreite des aktuellen Animationsfilmschaffens mit Schnittstellen zu Visual Effects, Architektur, Kunst, Design, Musik und Games präsentiert. Das ITFS bietet Regisseuren, Produktions- und Verleihfirmen eine Plattform, um ihre Filme und transmedialen Projekte einem interessierten breiten Publikum und zahlreichen Branchenvertretern zu präsentieren. In Kooperation mit der FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media, findet im Rahmen des ITFS die Businessplattform Animation Production Days (APDs) statt, dem einzigen internationalen Koproduktions- und Finanzierungsmarkt, der sich ausschließlich auf Animationsprojekte spezialisiert.

Das zweite große Veranstaltungsformat der FMF ist der Branchenkongress Raumwelten – Plattform für Szenografie, Architektur und Medien in Ludwigsburg. Kreative, Unternehmer, Marketingexperten, Architekten, Szenografen, Medienschaffende und Digital Artists informieren sich dabei über die unterschiedlichsten Aspekte von Kommunikation im Raum.

Unterstützend tritt die FMF als Mitveranstalter des Filmfestivals NaturVision auf und steuert damit einen weiteren Beitrag zur Förderung der Medienregion Stuttgart.


ffl_Logo.gif
 

Contact
Film- und Medienfestival gGmbH
Stephanstraße 33
70173 Stuttgart
Germany

T +49 (0) 711 – 925 460
F +49 (0) 711 – 925 46 150
krauss@festival-gmbh.de
wegenast@festival-gmbh.de
festival-gmbh.de

Dieter Krauß

Dieter Krauß

Prof. Ulrich Wegenast

Prof. Ulrich Wegenast