LAVAlabs moving images

 

LAVAlabs moving images is an innovative and creative studio for film, visual effects, animation, and motion graphics. Three subsidiaries (Stuttgart, Düsseldorf, Berlin) produce films, digital media, and interactive installations for trade fairs, events, and showrooms. Thanks to a broad network and a willingness to cooperation among enterprises, LAVAlabs has established itself as an agile, innovative, and interdisciplinary company – true to the motto, “Every assignment is different, so the solutions are just as unique.”

LAVAlabs’ scope of services ranges from developing visual effects, motion capture in our in-house studio, interactive applications in the area of human-technology interaction, to augmented and virtual reality projects, e.g., the VR-RLX, an integrated  virtual reality system designed to reduce fear and the need for sedatives when undergoing magnetic resonance imaging for medical purposes, or a digital escape room developed from various interactive technologies.

To deliver its customers with single-source integrated solutions both innovative and useful, as well as attractive and intuitive, LAVAlabs founded its own research department in 2015, INNOVATIONSHUB. A center for brainstorming, conceptualization, implementation, and exploitation of innovative solutions in the digital economy,
INNOVATIONSHUB combines creative and technological developments. This in turn generates new prospects for individual partners. INNOVATIONSHUB is funded by the European Union and the state of North Rhine-Westphalia through the EFRE Program (European Fund for Regional Development/Investments in our Future).

 

 

LAVAlabs moving images ist ein innovatives und kreatives Studio für Film, Visual Effects, Animation und Motion Graphics. In drei Niederlassungen (Stuttgart, Düsseldorf, Berlin) werden Filme, digitale Medien und interaktive Installationen für Messen, Events und Showrooms realisiert. Durch ein breites Netzwerk und eine große Kooperationsbereitschaft mit anderen Unternehmen, lässt sich LAVAlabs als agil, innovativ und interdisziplinär aufgestellt beschreiben. Ganz nach dem Motto: „Jede Aufgabe ist anders und genauso individuell sind die Lösungen.“

Das Leistungsspektrum von LAVAlabs erstreckt sich von der Erarbeitung visueller Effekte, über Motion Capture im hauseigenen Studio, bis hin zu interaktiven Anwendungen im Bereich Mensch Technik Inter-aktion oder Augmented und Virtual Reality Projekten. Wie beispielsweise das Projekt VR-RLX, ein integriertes Virtual Reality System zur Reduktion von Angst und Sedativa bei der Nutzung von MRT Untersuchungen oder ein digitaler Escape Room, der auf Basis verschiedener interaktiver Technologien entwickelt worden ist.

Um Kunden Gesamtlösungen aus einer Hand zu bieten, die neuartig und nützlich, sowie gestalterisch ansprechend und intuitiv benutzbar sind, gründete LAVAlabs im Jahr 2015 eine eigene Forschungsabteilung, den sogenannten INNOVATIONSHUB. Der INNOVATIONSHUB ist Schauplatz für Ideenfindung, Konzeption, Umsetzung und Verwertung innovativer Lösungen in der Digitalwirtschaft. Kreative und technologische Entwicklung werden zusammengeführt, wodurch sich neue Chancen für die Innovationskraft der einzelnen Partner auftun. Gefördert wird der INNOVATIONSHUB von der Europäischen Union und dem Land NRW im Rahmen des EFRE-Programms (Europäischer Fond für regionale Entwicklung/ Investitionen in unsere Zukunft).


ffl_Logo.gif
 

Contact
LAVAlabs moving images
GmbH & Co. KG
Sonnenbergstraße 24
70184 Stuttgart
Germany

T +49 (0) 711 – 504 78 66-0
F +49 (0) 711 – 504 78 66-1
scherin.rajakumaran@lavalabs.de
lavalabs.de

 Scherin Rajakumaran

Scherin Rajakumaran